Date Fri 03 February 2017

Die Berechnung eines Tarifs nach den Parametern Geltungsdauer (Laufzeit), fester Grundgebühr und Abrechnung nach Nutzung sind das Zaumzeug mit denen Sie gewöhnliche Tarife vergleichen können. Jedoch mit den Allnet Tarifen, haben Sie neuerdings eine Allround-Option, die Ihnen manch Gegenrechnen ersparen kann. “Allnet“ bedeutet in Alle Netze und mit einer Flatrate zusammen dann „unbegrenztes“ telefonieren. Egal wie viel sie kommunizieren, Sie bezahlen nach einem Abrechnungsintervall immer den gleichen festen Betrag. Damit sparen Sie sich mitunter aufwendige Nachzahlungen. Sie werden als Vertrag mit und ohne Handy angeboten. Die Preisspanne liegt dabei zwischen ca. 10 -30 Euro. Die größeren Kommunikationsanbieter wie Telekom und Vodafone sind dabei eher die teureren Anbieter. Daher lohnt es sich auch hier die Mühe des Vergleichs (die sie sich mit Hilfe eines Vergleichsportals um einiges erleichtern können)

Warum Allnet Tarif wählen?

Sie können in alle ausgeschriebenen Netze unbegrenzt telefonieren und ersparen sich somit ärgerliche Nachzahlungen oder begrenzte kommunikative Reichweite. Das gilt dann für Fest- und Mobilnetz. Zusätzlich werden gegen Aufbuchungen oder Kombipakete mit unbegrenzt SMS schreiben in alle deutschen Handynetze und unbegrenzt im Internet surfen, Flatrate mit oder ohne Vertragslaufzeiten und Ratenzahlung für Handys angeboten. Entscheiden Sie sich für einen Tarif mit 24 Monaten oder eine flexible Variante ohne Laufzeit? Zeit, die Anbieter für Deutschland näher zu beleuchten! Das ist dank der vielen Vergleichsportale natürlich heutzutage kaum noch ein Problem, vor allem dann nicht, wenn Sie einfach die Tipps und Tricks, die Ihnen kostenlose-pc-hilfe.de zur Verfügung stellt, beachten und zugleich Stück für Stück umsetzen.

Für welche Netze gelten Allnet Tarife in Deutschland?

Mittlerweile bieten fast alle großen und kleinen Anbieter sogenannte Allnet Tarife. Dabei bietet das D1-Netz eine sehr gute Netzabdeckung, einen flächendeckenden Empfang und auch sehr schnelles mobiles Internet an. Das o2-Netz wartet eher mit soliden Grundgebühren auf, ist aber für Vielnutzer eher nicht zu empfehlen, da es zu hohen Zusatznutzungsgebühren außerhalb der Tarifgrenzen kommen kann. Die renommierten Anbieter, wie Telekom (Allnet-Flat), Vodafone (Red XS), O2 (Blue All-in S), Base (All-in) befinden sich dabei preislich höher, bieten dafür aber auch gute LTE Internetabdeckung. Kleinere Kommunikationsanbieter, wie Maxxim (Flat XS smart), Otelo (Allnet-Flat M), klarmobil (Allnet-Spar-Flat) oder Congstar (Allnet Flat S) bieten für das kleinere Budget gute Mischtarife an. Nähere Informationen zu den jeweiligen Einzeltarifen erfahren Sie auf Vergleichsportalen oder direkt auf den Herstellerseiten. Denken Sie immer daran: Vergleichen lohnt sich! Nehmen Sie sich die Zeit und Sie werden langfristig zufrieden sein! Viel Erfolg wünscht Ihnen Ihr Team von kostenlos-pc-hilfe.de. Bei Fragen haben Sie übrigens stets die Option, sich an unseren überaus kompetenten Support zu wenden, der allerdings nicht nonstop erreichbar ist, auch weil es sich bei kostenlose-pc-hilfe.de um einen noch recht kleinen Anbieter, der als Blogportal arbeitet, handelt.

Mehr Informationen zu kostenlose-pc-hilfe.de

Abschließend möchten wir Ihnen noch ein paar weitere Informationen zu unserem Portal kostenlose-pc-hilfe.de geben. Angefangen hat alles vor mehr als 10 Jahren als Portal und später auch als Dienstleister rund um PC Hilfe. Wir haben nie für Hilfe und Tipps in Form von Tutorials Geld verlangt, jedoch dann, wenn es wirkliche Probleme gab, die nur ein Profi lösen konnte. Heutzutage ist es in dieser Sparte gar nicht mehr so leicht, den eigenen Geldbeutel zu füllen und wettbewerbsfähig zu sein, was auch am gestiegenen Know-how der Nutzer von PCs, Netbooks und Laptops liegt. Deshalb wurde Ende 2016 beschlossen, aus kostenlose-pc-hilfe.de eine Internethilfe in Form eines Ratgebers zu machen, der Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite steht, sodass Sie sich absolut keine eigenen Recherchen aufbrummen müssen, um etwa mehr zu den stets im Trend liegenden Allnet Tarifen zu erfahren, die Ihnen so gut wie alle bekannten Mobilfunkanbieter in Deutschland und im sonstigen deutschsprachigen Raum zur Verfügung stellen. Inzwischen handelt es sich bei kostenlose-pc-hilfe.de daher vermehrt um einen Anbieter, bei dem Sie die Möglichkeit haben, sich über alle relevanten Themen des Internets – also Inhalte die aktuelle Trends darstellen – zu informieren. Dies gilt natürlich auch in einem besonderen Maße für Handytarife und die Allnet Tarife, die sich vor allem in Deutschland einer riesigen Popularität erfreuen. Sie als Kunde können daher nur vom Angebot, das Ihnen kostenlose-pc-hilfe.de zur Verfügung stellt profitieren. Falls Sie einmal Fragen haben, eine andere Meinung aufweisen oder einfach nicht mit bestimmten Themen rund um Handys und Mobilfunk klarkommen, können Sie sich auch jederzeit an uns wenden und in dieser Form weiterhelfen lassen. Sie finden entsprechende Kontaktmöglichkeiten im Impressum von kostenlose-pc-hilfe.de vor.